LogoShort

Mofa AG

Seit dem Oktober 2017 gibt es die Mofa-AG an der Kopernikusschule. 5 - 8 SchülerInnen werden dabei ca. ein halbes Jahr lang in Theorie und Praxis zum verantwortungsvollen Fahren von Mofas ausgebildet. Ziel ist es, die Prüfbescheinigung zum Führen von Mofas zu erlangen. Mittlerweile ist es gelungen, einigen SchülerInnen so eine Erweiterung ihrer Mobilität zu ermöglichen.

Die Einrichtung der Mofa-AG wurde durch den Förderverein der Kopernikusschule ermöglicht. Durch die finanziellen Mittel des Vereins konnten drei Mofas, Helme und weitere Ausrüstungsmittel angeschafft werden. Besonderer dank geht auch an Frau Kerker (Erste Vorsitzende des Fördervereins), da durch ihr Engagement viele zusätzliche Helme und Materialien wie Handschuhe, Werkzeug und ähnliches zur Verfügung gestellt werden konnten.

Teilnehmen können alle SchülerInnen ab 14 Jahren der 8. und 9. Klasse, die im Laufe des jeweiligen Schuljahres das 15. Lebensjahr erreichen. Die Anmeldung erfolgt bei Herrn Schickedanz und Herrn Conze. Bei Interesse können SchülerInnen sie ansprechen und einen Anmeldezettel bekommen.